· 

Fledermäuse

Wir haben auch Fledermäuse im Garten.

 

Fledermaus-Nistkasten
Fledermaus-Nistkasten

 

 

„Haben“ ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort. Die kleinen fliegenden Säuger wohnen nämlich leider nicht bei uns. Obwohl an unserer hohen Mauer ein Fledermaus-Nistkasten hängt. Nach NABU-Standard  gebaut von Schwager und Neffen. Das perfekte Eigenheim – nach menschlichen Maßstäben. Die Fledermäuse sehen das wohl anders…

Immerhin besuchen sie uns. Wenn wir in der Dämmerung im Garten sitzen und den Tag ausklingen lassen, kommt plötzlich der Moment, wenn statt der zielgerade über den Himmel fliegenden Vogelsilhouetten kleine, blitzschnell im Zickzackkurs umherschießende Schatten unsere Aufmerksamkeit wecken. Dann freuen wir uns jedes Mal. Das ist Natur pur und deutlich exotischer als Vögel. (Die machen uns auch großen Spaß, aber ein anderes Mal mehr dazu.)

 

Zuerst  sehen wir nur eine Fledermaus, dann kommt oft noch eine zweite dazu. Im letzten Jahr waren es drei; eine davon deutlich kleiner als die beiden anderen. Vater, Mutter, Kind? Eine hübsche Vorstellung, heile Welt. Dann sitzen wir und beobachten und staunen, bis es zu dunkel wird.   

Im Chinesischen ist das Schriftzeichen für „Fledermaus“ das gleiche wie für „Glück, Gewinn“. Unser großes Glück ist unsere kleine grüne Oase mitten in der Stadt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christiane Ridder (Mittwoch, 07 Juni 2017 14:21)

    Auch bei uns dürfen wir abends im Garten die kleinen fliegenden Mäuse begrüßen- wo sie sich tagsüber aufhalten, bleibt ihr Geheimnis. Die Vorstellung von tausenden Mücken, die jede Nacht von ihnen vertilgt werden, lassen die heimlichen Flugkünstler noch sympathischer werden!

  • #2

    Scriptmarie (Mittwoch, 14 Juni 2017 18:31)

    Hallo Christiane,
    Du hast den ersten Kommentar zu meinem Blogartikel geschrieben - vielen Dank!
    Ich freue mich sehr, dass Du auch den Fledermäusen soviel abgewinnen kannst. Über ihre Nützlichkeit als Mückenvertilger hatte ich noch nicht nachgedacht, das macht sie aber in meinen Augen noch viel liebenswerter.
    Das Rätsel ihres Verschwindens tagsüber habe ich auch noch nicht lösen können :)